Ihre externen Datenschutzbeauftragten
KT DATENSCHUTZ

Die Datenschutzbeauftragten der Kulitz & Twelmeier GmbH stehen Ihrem Unternehmen als externe Datenschutzbeauftragte, zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben nach dem BDSG und der ab dem 25.05.2018 geltenden DS-GVO (GDPR), zur Verfügung. Wir nehmen Ihnen alles rund um das Thema Datenschutz ab und sorgen dafür, dass Sie rechtssicher aufgestellt sind.

Wir stehen Ihnen mit derzeit drei Datenschutzbeauftragten zur Verfügung:
Rechtsanwalt Alexander Kulitz, Rechtsanwalt Lars Twelmeier und Rechtsanwalt Stefan Schwytz. Wir alle bieten Ihnen Erfahrung, Kompetenz und Seriösität. Dabei verlieren wir bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben aber nicht die unternehmerischen Belange aus den Augen. Wir bilden uns stets einschlägig fort und sind Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten (BvD) und der in Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD).

KT DATENSCHUTZ – Ihre externen Datenschutzbeauftragten

DSB - Datenschutz­beauftragter

Jedes Unternehmen ab 10 Mitarbeitern, die mit der automatisierten Verarbeitung von Daten beschäftigt sind, oder bei entsprechender Kerntätigkeit, benötigt einen Datenschutzbeauftragten gemäß Art. 37 ff. DS-GVO. Wir stellen Ihnen hierfür gerne einen unserer Datenschutzbeauftragten als Ihren externen Datenschutzbeauftragten zur Verfügung.

ADV - Auftrags­verarbeitung

Wir erstellen Ihnen die notwendigen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO (bisher Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG).

Verfahrens­verzeichnis

Verarbeitungsverzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten – Wir analysieren Ihre Datenverarbeitungsprozesse und erstellen die erforderlichen Verfahrensverzeichnisse (§ 4g Abs. 2 und 2a BDSG) bzw.Verarbeitungsverzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten gemäß Art 30 DS-GVO, soweit gewünscht.

DSFA - Datenschutz­folgenabschätzung

Eine wesentliche Neuerung bringt die ab dem 25.05.2018 zwingend vorab erforderliche Datenschutzfolgen- abschätzung gemäß Art. 35 DS-GVO, die wir für Sie vornehmen. Hierbei handelt es sich um eine konkrete Risikofolgenabschätzung für Ihre jeweiligen Datenverarbeitungstätigkeiten unter Berücksichtigung der jeweils getroffenen Schutzmaßnahmen.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die entsprechende Speicherung meiner Daten zu Zwecken der Kontaktaufnahme ein.

Captcha: Bitte geben Sie den Bildtext ein

captcha